„Bella Italia“ war heuer das Motto für das Sommerlager von unseren RaRo. Mit dem Bus ging es gemeinsam in das Fishing Camp Seravalle in Italien wo wir eine Woche bei wunderschönem Wetter fischen, ein Floß bauen, baden, Boot fahren, und vieles mehr unternehmen konnten. Ein besonderes Highlight war die Freiluft-Übernachtung auf einer kleinen Sand-Insel die nur mit dem Boot erreichbar ist und die wir ganz für uns alleine hatten (bis auf die Mücken die uns in den Nächten besuchten 😉)

Kategorien: RaRoSommerlager